Leidenschaft als Antrieb

Die Liebe zum Kampfsport und Triathlon, gepaart mit meinen Stärken in den Naturwissenschaften, haben mich zur Physiotherapie gebracht. So hatte ich ein Ziel.